25 km
Analyst­­/­­Consultant Process Mining (m/w/d) 31.10.2022 Deloitte Düsseldorf, Berlin, Frankfurt (Main), Hamburg, Köln, München
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Analyst/Consultant Process Mining (m/w/d)
Düsseldorf, Berlin, Frankfurt (Main), Hamburg, Köln, München
Aktualität: 31.10.2022

Anzeigeninhalt:

31.10.2022, Deloitte
Düsseldorf, Berlin, Frankfurt (Main), Hamburg, Köln, München
Analyst/Consultant Process Mining (m/w/d)
Aufnahme und Datenbasierte Modellierung von Geschäftsprozessen mit »leading edge« Technologien Digitale Analyse und Transformation von Geschäftsprozessen und Unternehmensabläufen (u. a. Supply Chain, Logistik, Produktion, Support-Prozesse) Konzeption und Implementierung analytischer Vorgehensweisen und explorativer Analysen zur Aufdeckung prozessualer Ineffizienzen (bspw. Verzögerungen im Prozessablauf) und/oder von Compliance-Verstößen (bspw. Kontrollumgehungen) Unterstützung der Kunden bei der Integration von Echtzeitinformationen in die Entscheidungsfindung und Prozessdurchführung
Überdurchschnittliche Leistungen in einem Bachelor- oder Masterstudium in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, -informatik oder -mathematik oder eines vergleichbaren Studiengangs, idealerweise mit Schwerpunkten in den Bereichen Data Mining, Prozess-Management, Business Intelligence, Big Data Technologien, Cloud Technologien, Machine Learning, oder Prozessoptimierung Gute Kenntnisse mindestens einer der folgenden Technologien: SQL, Spark, Business Intelligence Tools (z. B. PowerBI, Tableau, QlikSense, Celonis), Cloud (AWS/Azure/Google Cloud) oder Process Modelling & Mining Tools (Celonis, MPM Mehrwerk, Signavio, etc.) Von Vorteil sind: Erfahrungen im Prozessmanagement (Modellierung, Reporting, Optimierung, etc.) Kenntnisse von Programmiersprachen (z. B. Java, Python, Scala) Kenntnisse von ERP Systemen (SAP, Oracle, PeopleSoft, etc.) Kenntnisse von Machine Learning (Deep Learning, Random Forests, etc.) Themenrelevante studienbegleitende Praktika und/oder erste Berufserfahrung im In- und Ausland Hohes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen Ausgeprägte Teamorientierung und Reisebereitschaft Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten auf Deutsch (Level C1) und Englisch (business fluent) Gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office

Berufsfeld

Standorte