25 km
(Senior) Solution Engineer - Supply Chain ­­/­­ Transportlogistik (m/w/d) 06.11.2022 Deloitte Leipzig
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

(Senior) Solution Engineer - Supply Chain / Transportlogistik (m/w/d)
Leipzig
Aktualität: 06.11.2022

Anzeigeninhalt:

06.11.2022, Deloitte
Leipzig
(Senior) Solution Engineer - Supply Chain / Transportlogistik (m/w/d)
Im Fokus steht die Herstellung der Transparenz in der Supply Chain für unsere Kund:innen, um Versorgungssicherheit sicherzustellen, und gleichzeitig Effizienz in der Lieferkette und Prozessen mit Hilfe eines Supply Chain Control Towers weiter zu erhöhen. Für die Umsetzung und den Betrieb des Supply Chain Control Towers ist insbesondere das Management von Supply Chain Partnern (z.B. Transportdienstleister, Lieferanten) eine elementare Voraussetzung Durchführung des operativen Regelbetriebs (z.B. Durchführung von Datenanalysen, Gespräche mit Lieferanten) Weiterentwicklung des Partnermanagements (Kontinuierliche Verbesserung des Gesamtsystems, Workshop-Vorbereitung, -Durchführung und -Nachbereitung) Befähigung und Training der Supply Chain Partner für die Nutzung des Supply Chain Control Towers (Trainingsunterlagen erstellen/weiterentwickeln sowie Trainings durchführen) Support für Lieferanten, Transportdienstleister und mit Fachbereichen unserer Kund:innen Supply Chain Control Tower Gesamtprozesssteuerung, Stabilisierung der Prozesse, Einleitung und Steuerung von Notfallmanagement, Informationsverteilung, Datenmessung und -bereinigung Durchführung von Qualitätsarbeit mit den Prozesspartnern zur Erreichung der angestrebten Performance (Zielwerte) Identifikation von Maßnahmen zur Erhöhung der Daten- und Prozessqualität im Rahmen des Partnermanagements der Lieferanten und Transportdienstleister Die Befähigung der Lieferanten (abhängig von Web-EDI oder Direkt-EDI Lösung) und Anbindung an das bestehende Supply Chain Control Tower-Portal Verantwortung für prozessuale, wie auch IT-seitige Rückfragen auch nach der Befähigung im Betrieb als Support-Funktion Optimierung und Weiterentwicklung der Prozesse und Messinstrumente
Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung für Speditions- und Logistikdienstleistungen bzw. vergleichbare Ausbildung inkl. Aufbaustudiengang. Alternativ auch abgeschlossenes Studium im Umfeld Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik oder (Wirtschafts-) Ingenieurwesen Praktische Erfahrung im Bereich Logistik und Transportmanagement, idealerweise bspw. im Speditionsumfeld, Materialsteuerung, Transportplanung Erfahrung im Umgang mit Logistiksystemen (z.B. Lagerverwaltung, Disposition, Transortmanagement), Kenntnisse in der ERP-Einführung von Vorteil. Sicher im Umgang mit MS Office und Transport-Management-Systemen Hohes Maß an Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke Leistungsbereitschaft und selbstbewusstes Auftreten "Ärmel-hochkrempel-Mentalität", Selbstständigkeit sowie Eigeninitiative, Problemlösementalität Fähigkeit zum ganzheitlichen Denken im Sinne unserer Kund:innen und unseres Unternehmens Sie sollten zudem stark in Verhandlungsgesprächen sein, aber immer mit dem nötigen Gespür für die Verhandlungspartner Sehr gute Englischkenntnisse Bereitschaft zu nationalen Dienstreisen Spaß an der Arbeit mit Daten und IT Systemen

Berufsfeld

Standorte