25 km
Abschlussarbeit optimierte Ansteuerverfahren für elektrische Antriebe mit permanenterregten Synchronmaschinen 26.04.2024 Bosch-Gruppe Schwieberdingen
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Abschlussarbeit optimierte Ansteuerverfahren für elektrische Antriebe mit permanenterregten Synchronmaschinen
Schwieberdingen
Aktualität: 26.04.2024

Anzeigeninhalt:

26.04.2024, Bosch-Gruppe
Schwieberdingen
Abschlussarbeit optimierte Ansteuerverfahren für elektrische Antriebe mit permanenterregten Synchronmaschinen
Im Rahmen Ihrer Abschlussarbeit beschäftigen Sie sich mit Ansteuerverfahren von permanenterregten Synchronmaschinen im Bereich Systementwicklung elektrischer Antriebe. Das Ziel Ihrer Arbeit ist die Entwicklung einer optimierten Kommutierungsstrategie, welche ideal an die Produktanforderungen angepasst werden kann. Dazu ermitteln Sie den aktuellen Stand der Technik in der Literatur und nutzen diesen für die Auswahl und Implementierung passender Kommutierungsverfahren sowie deren Umschaltung in einer modellbasierten Entwicklungsumgebung. Sie vergleichen die ausgewählten Kommutierungsverfahren miteinander und identifizieren das optimale Verfahren abhängig von den Betriebsbedingungen und den Produktanforderungen. Weiterhin implementieren Sie die erarbeitete Kommutierungsstrategie in einem Steuergerät. Abschließend validieren Sie die entwickelte Kommutierungsstrategie in der Simulation und an einem E-Maschinenprüfstand. Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen
Ausbildung: Masterstudium im Bereich Elektrotechnik, idealerweise mit Schwerpunkt »elektrische Antriebe« Erfahrungen und Know-how: fundierte Kenntnisse in der Antriebs- und Regelungstechnik, idealerweise Erfahrungen in den Bereichen Modellbildung und Simulation (insbesondere mit Matlab/Simulink), Rapid Prototyping (z.B. mit dSPACE) sowie Embedded Systems, Inbetriebnahme und Messungen am Prüfstand Persönlichkeit und Arbeitsweise: teamfähige, eigeninitiative Person mit einem hohem Engagement, der selbstständig arbeitet und es schätzt gemeinsam mit anderen Ziele zu erreichen Sprachen: sehr gut in Deutsch und Englisch

Berufsfeld

Bundesland

Standorte