25 km

186 Jobs für die Suche nach Sozialwissenschaftler:innen

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Referent*in für Innovationsmanagement im Creative Lab (m/w/d)
Fachhochschule Bielefeld
Bielefeld
Aktualität: 18.08.2022

Anzeigeninhalt:

18.08.2022, Fachhochschule Bielefeld
Bielefeld
Referent*in für Innovationsmanagement im Creative Lab (m/w/d)
Im Rahmen dieses Projekts sind an der Fachhochschule Bielefeld -- vorbehaltlich der Bewilligung -- folgende 2 Positionen in Vollzeit, befristet bis zum 31.12.2027, zu vergeben: Referent*in für Innovationsmanagement im Creative Lab (m/w/d) Ihre Aufgaben methodische Konzeption, Planung und Durchführung der Transferformate in enger Zusammenarbeit mit den Technologiescouts des Creative Labs in enger Anbindung an das Center for Entrepreneurship Unterstützung der Referentin/des Referenten sowie die/den Mitarbeiter*in für Transferkommunikation in allen Fragen der Wissenschaftskommunikation und des Wissenschaftsmarketings Einbringen agiler und kreativer Methoden in die Transferformate aktive Beteiligung an den Transferformaten Mitwirkung bei Aktivitäten in der Sensibilisierung und transferbezogenen Lehrformaten, z. B. Organisation und Durchführung der Pitches Die Aufgaben sind in Abstimmung mit der/m fachlichen Vorgesetzten und anderen Projektbeteiligten selbstständig durchzuführen. Ihr Profil abgeschlossenes (wissenschaftliches) Hochschulstudium im wirtschafts-, sozial-, ingenieur- oder naturwissenschaftlicher Bereich, (vorzugsweise Master\; Universität oder Fachhochschule) Kenntnisse im Bereich Innovationsmanagement, insbesondere hinsichtlich kreativer Methoden ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen, sicheres Auftreten, Kontaktstärke, Empathie und Freude am Netzwerken sehr gute Ausdrucksfähigkeit und Deutschkenntnisse, guter zielgruppenadäquater Schreibstil Organisationserfahrung und -geschick strukturierte, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise gute Kommunikations- und Teamfähigkeiten, Flexibilität und Serviceorientierung Wir wünschen uns Kenntnisse des Wissenschaftsbetriebs und des Transferbereiches Fähigkeit und Bereitschaft zur Anbahnung und Begleitung von Kooperationen mit Institutionen außerhalb der Hochschule, idealerweise persönliche Erfahrungen durch eine bisherige entsprechende Tätigkeit Erfahrung in der Berichtslegung zu Arbeitsergebnissen wissenschaftlicher Einrichtungen gute Englischkenntnisse Unser Angebot Möglichkeit der Mitgestaltung gesellschaftlich relevanter Prozesse in einem innovativen, inspirierenden Team Mitarbeiterorientierte Personalentwicklung betriebseigene Kita »EffHa« und Ferienbetreuung Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Möglichkeit zur Teilnahme an Qualifizierungsangeboten Unterstützungsangebote bei Publikationen und Patenten 6 Fachbereiche mit vielfältigen Partnerschaften und Forschungskooperationen in einer der wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands Leben in einer Region mit hohem Freizeitwert gute Verkehrsanbindung an den ÖPNV Teilnahme am Hochschulsport Interesse? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Kennziffer 05204) bis zum 08.09.2022 ausschließlich in unserem Bewerbungsportal. Fragen zum Inhalt der ausgeschriebenen Stellen beantwortet Ihnen gerne Professor Dr. rer. pol. Bernhard Wach. E-Mail: bernhard.wach@fh-bielefeld.de Weitere Informationen zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens und zur Fachhochschule Bielefeld als Arbeitgeberin finden Sie hier. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Auch Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen vorbehaltlich anderer gesetzlicher Regelungen bevorzugt eingestellt. Die Fachhochschule Bielefeld ist für ihre Erfolge in der Gleichstellung mehrfach ausgezeichnet und zugleich als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Sie freut sich über Bewerbungen von Frauen. Dies gilt in besonderem Maße im wissenschaftlichen Bereich. Sie behandelt Bewerbungen in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz. Wir freuen uns, wenn Sie uns mitteilen, wo Sie auf unser Stellenangebot aufmerksam geworden sind. www.fh-bielefeld.de
Im Rahmen dieses Projekts sind an der Fachhochschule Bielefeld -- vorbehaltlich der Bewilligung -- folgende 2 Positionen in Vollzeit, befristet bis zum 31.12.2027, zu vergeben: Referent*in für Innovationsmanagement im Creative Lab (m/w/d) Ihre Aufgaben methodische Konzeption, Planung und Durchführung der Transferformate in enger Zusammenarbeit mit den Technologiescouts des Creative Labs in enger Anbindung an das Center for Entrepreneurship Unterstützung der Referentin/des Referenten sowie die/den Mitarbeiter*in für Transferkommunikation in allen Fragen der Wissenschaftskommunikation und des Wissenschaftsmarketings Einbringen agiler und kreativer Methoden in die Transferformate aktive Beteiligung an den Transferformaten Mitwirkung bei Aktivitäten in der Sensibilisierung und transferbezogenen Lehrformaten, z. B. Organisation und Durchführung der Pitches Die Aufgaben sind in Abstimmung mit der/m fachlichen Vorgesetzten und anderen Projektbeteiligten selbstständig durchzuführen. Ihr Profil abgeschlossenes (wissenschaftliches) Hochschulstudium im wirtschafts-, sozial-, ingenieur- oder naturwissenschaftlicher Bereich, (vorzugsweise Master\; Universität oder Fachhochschule) Kenntnisse im Bereich Innovationsmanagement, insbesondere hinsichtlich kreativer Methoden ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen, sicheres Auftreten, Kontaktstärke, Empathie und Freude am Netzwerken sehr gute Ausdrucksfähigkeit und Deutschkenntnisse, guter zielgruppenadäquater Schreibstil Organisationserfahrung und -geschick strukturierte, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise gute Kommunikations- und Teamfähigkeiten, Flexibilität und Serviceorientierung Wir wünschen uns Kenntnisse des Wissenschaftsbetriebs und des Transferbereiches Fähigkeit und Bereitschaft zur Anbahnung und Begleitung von Kooperationen mit Institutionen außerhalb der Hochschule, idealerweise persönliche Erfahrungen durch eine bisherige entsprechende Tätigkeit Erfahrung in der Berichtslegung zu Arbeitsergebnissen wissenschaftlicher Einrichtungen gute Englischkenntnisse Unser Angebot Möglichkeit der Mitgestaltung gesellschaftlich relevanter Prozesse in einem innovativen, inspirierenden Team Mitarbeiterorientierte Personalentwicklung betriebseigene Kita »EffHa« und Ferienbetreuung Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Möglichkeit zur Teilnahme an Qualifizierungsangeboten Unterstützungsangebote bei Publikationen und Patenten 6 Fachbereiche mit vielfältigen Partnerschaften und Forschungskooperationen in einer der wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands Leben in einer Region mit hohem Freizeitwert gute Verkehrsanbindung an den ÖPNV Teilnahme am Hochschulsport Interesse? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Kennziffer 05204) bis zum 08.09.2022 ausschließlich in unserem Bewerbungsportal. Fragen zum Inhalt der ausgeschriebenen Stellen beantwortet Ihnen gerne Professor Dr. rer. pol. Bernhard Wach. E-Mail: bernhard.wach@fh-bielefeld.de Weitere Informationen zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens und zur Fachhochschule Bielefeld als Arbeitgeberin finden Sie hier. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Auch Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen vorbehaltlich anderer gesetzlicher Regelungen bevorzugt eingestellt. Die Fachhochschule Bielefeld ist für ihre Erfolge in der Gleichstellung mehrfach ausgezeichnet und zugleich als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Sie freut sich über Bewerbungen von Frauen. Dies gilt in besonderem Maße im wissenschaftlichen Bereich. Sie behandelt Bewerbungen in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz. Wir freuen uns, wenn Sie uns mitteilen, wo Sie auf unser Stellenangebot aufmerksam geworden sind. www.fh-bielefeld.de

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich Sozialwissenschaftler:

Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w/d) 18.08.2022 Stuttgart-Feuerbach
Erzieher (m/w/d) 17.08.2022 Waren (Müritz)
Erzieher (m/w/d) 17.08.2022 Berlin
Erzieher (m/w/d) Kita 17.08.2022 Hohen Wangelin
Erzieher (m/w/d) 16.08.2022 Waren
Pädagogische Fachkraft (m/w/d) 15.08.2022 Hohen Neuendorf
Heilpädagoge (m/w/d) 15.08.2022 Oranienburg