25 km

27 Jobs für die Suche nach Projekt-Produktmanagement

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Häufig gesucht

für den Bereich Projekt-Produktmanagement in:
Stuttgart München

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftliche Mitarbeit - Beratung in der Servicestelle Jugendberufsagenturen
Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB)
Bonn
Aktualität: 24.05.2024

Anzeigeninhalt:

24.05.2024, Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB)
Bonn
Wissenschaftliche Mitarbeit - Beratung in der Servicestelle Jugendberufsagenturen
Wissenschaftliche Mitarbeit Beratung in der »Servicestelle Jugendberufsagenturen« Zwei Stellen Besetzung ab sofort Befristet bis 31.12.2026 Vollzeit (39 Stunden / Woche) Vergütung: Entgeltgruppe 13 TVöD (Bund) (Ø Jahresbruttogehalt: ≈ 71.000 EUR) Eingruppierung nach § 12 TV EntgO Bund Arbeitsbereich 4.1 »Fachstelle für Übergänge, Grundsatzfragen« Ort: Bonn Kennziffer: 24/24 Bewerbungsfrist: 09.06.2024 Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sind, dann sind Sie bei uns richtig. Wie sich die berufliche Aus- und Weiterbildung in Deutschland morgen entwickelt, entscheidet sich schon heute an Ihrem Arbeitsplatz im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in Bonn. Als nationales und internationales Kompetenzzentrum mit über 800 Mitarbeitenden arbeiten wir im Dialog mit Wissenschaft, Politik und Praxis aktiv an der beruflichen Bildung und leisten damit einen bedeutsamen gesellschaftlichen Beitrag. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat das BIBB mit der Aufgabe betraut, die »Servicestelle Jugendberufsagenturen« (SJBA) aufzubauen, um den quantitativen und qualitativen Auf- und Ausbau von Jugendberufsagenturen (JBA) bundesweit zu unterstützen. Das Arbeitsfeld der SJBA soll ergänzend zu den bisherigen Aktivitäten auf die Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von Beratungsangeboten für JBA im gesamten Bundesgebiet ausgeweitet werden. Durch individuelle externe Begleitung sollen JBA in ihrer Entwicklung zukünftig umfassender und fachspezifischer unterstützt werden können. Weitere Informationen finden Sie unter www.servicestelle-jba.de. Für den Beratungsbereich der SJBA wird in der wissenschaftlichen Mitarbeit Unterstützung durch zwei Personen gesucht. Für Sie - das bieten wir Ihnen: Als sicherer und vielseitiger Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes stehen wir unseren Mitarbeitenden mit vielen Perspektiven und flexiblen Angeboten für alle Lebensphasen zur Seite: Willkommen im BIBB Forschung Mehr von Ihrem Gehalt Zeitgewinn Gestaltungsmöglichkeiten Personalentwicklung Work-Life-Balance Nachhaltigkeitsmanagement Für uns - das bewegen Sie bei uns: Konzeption und Entwicklung eines Beratungskonzepts für Jugendberufsagenturen Beratung und Begleitung von Entwicklungsprozessen bei der Einrichtung und Weiterentwicklung von Jugendberufsagenturen mit analogen und digitalen Formaten Konzipierung, Entwicklung und Bereitstellung von Arbeits- und Begleitmaterialien sowie praxisunterstützenden Arbeitshilfen für die Jugendberufsagenturen Verfassen von Fachartikeln, wissenschaftlichen Beiträgen und Berichten für Print- und Onlinedienste Unterstützung bei der Konzeption und Durchführung von Workshops und Fachveranstaltungen mit Experten/-innen aus Wissenschaft und Praxis, Institutionen und politisch Verantwortlichen sowie Halten von Vorträgen und Moderation von externen Veranstaltungen Für morgen - das bringen Sie mit, um gemeinsam mit uns die Zukunft zu gestalten: fachlich einschlägiges und abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise der Sozial-, Wirtschafts- oder Geisteswissenschaften, idealerweise mit pädagogischem Schwerpunkt sehr gute Kenntnisse über das deutsche Berufsbildungssystem sowie aktuelle berufsbildungspolitische Fragestellungen, insbesondere in den Handlungsfeldern am Übergang Schule - Beruf Berufserfahrungen in dem Übergangsbereich Schule - Beruf (z.B. öffentliche Verwaltung, Bildungsträgerlandschaft, Beratungskontexte) Erfahrungen im Kontext von Beratungstätigkeiten, vorteilhaft sind Erfahrungen in der Beratung von jungen Erwachsenen Kenntnisse im Bereich des Sozialrechts Erfahrungen in der Veröffentlichung von Fachartikeln und wissenschaftlichen Beiträgen\; eigene Veröffentlichungen sind wünschenswert sehr gute kommunikative Fähigkeiten, die sowohl die Moderation von Workshops oder Fachveranstaltungen als auch die Aufbereitung und Präsentation von Projektergebnissen für unterschiedliche Zielgruppen umfassen Englischkenntnisse, die mindestens dem Niveau B2 des europäischen Referenzrahmens für Sprachen entsprechen vielfältige personale Kompetenzen, z.B. eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise, Verantwortungsbereitschaft, eine hohe Motivation, Kooperations- sowie Teamfähigkeit und die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen im Inland Diversität und Chancengleichheit sind im BIBB fest verankert. Wir stellen die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter sicher und begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung bevorzugt berücksichtigt. Ja, passt zu mir Interamt-ID: 1114985 Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung über das Bewerbungsmanagementsystem INTERAMT! www.bibb.de www.bibb.de/stellenangebote Kontakt Saskia von Pupka Telefon-Icon 0228 107-1275
Wissenschaftliche Mitarbeit Beratung in der »Servicestelle Jugendberufsagenturen« Zwei Stellen Besetzung ab sofort Befristet bis 31.12.2026 Vollzeit (39 Stunden / Woche) Vergütung: Entgeltgruppe 13 TVöD (Bund) (Ø Jahresbruttogehalt: ≈ 71.000 EUR) Eingruppierung nach § 12 TV EntgO Bund Arbeitsbereich 4.1 »Fachstelle für Übergänge, Grundsatzfragen« Ort: Bonn Kennziffer: 24/24 Bewerbungsfrist: 09.06.2024 Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sind, dann sind Sie bei uns richtig. Wie sich die berufliche Aus- und Weiterbildung in Deutschland morgen entwickelt, entscheidet sich schon heute an Ihrem Arbeitsplatz im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in Bonn. Als nationales und internationales Kompetenzzentrum mit über 800 Mitarbeitenden arbeiten wir im Dialog mit Wissenschaft, Politik und Praxis aktiv an der beruflichen Bildung und leisten damit einen bedeutsamen gesellschaftlichen Beitrag. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat das BIBB mit der Aufgabe betraut, die »Servicestelle Jugendberufsagenturen« (SJBA) aufzubauen, um den quantitativen und qualitativen Auf- und Ausbau von Jugendberufsagenturen (JBA) bundesweit zu unterstützen. Das Arbeitsfeld der SJBA soll ergänzend zu den bisherigen Aktivitäten auf die Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von Beratungsangeboten für JBA im gesamten Bundesgebiet ausgeweitet werden. Durch individuelle externe Begleitung sollen JBA in ihrer Entwicklung zukünftig umfassender und fachspezifischer unterstützt werden können. Weitere Informationen finden Sie unter www.servicestelle-jba.de. Für den Beratungsbereich der SJBA wird in der wissenschaftlichen Mitarbeit Unterstützung durch zwei Personen gesucht. Für Sie - das bieten wir Ihnen: Als sicherer und vielseitiger Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes stehen wir unseren Mitarbeitenden mit vielen Perspektiven und flexiblen Angeboten für alle Lebensphasen zur Seite: Willkommen im BIBB Forschung Mehr von Ihrem Gehalt Zeitgewinn Gestaltungsmöglichkeiten Personalentwicklung Work-Life-Balance Nachhaltigkeitsmanagement Für uns - das bewegen Sie bei uns: Konzeption und Entwicklung eines Beratungskonzepts für Jugendberufsagenturen Beratung und Begleitung von Entwicklungsprozessen bei der Einrichtung und Weiterentwicklung von Jugendberufsagenturen mit analogen und digitalen Formaten Konzipierung, Entwicklung und Bereitstellung von Arbeits- und Begleitmaterialien sowie praxisunterstützenden Arbeitshilfen für die Jugendberufsagenturen Verfassen von Fachartikeln, wissenschaftlichen Beiträgen und Berichten für Print- und Onlinedienste Unterstützung bei der Konzeption und Durchführung von Workshops und Fachveranstaltungen mit Experten/-innen aus Wissenschaft und Praxis, Institutionen und politisch Verantwortlichen sowie Halten von Vorträgen und Moderation von externen Veranstaltungen Für morgen - das bringen Sie mit, um gemeinsam mit uns die Zukunft zu gestalten: fachlich einschlägiges und abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise der Sozial-, Wirtschafts- oder Geisteswissenschaften, idealerweise mit pädagogischem Schwerpunkt sehr gute Kenntnisse über das deutsche Berufsbildungssystem sowie aktuelle berufsbildungspolitische Fragestellungen, insbesondere in den Handlungsfeldern am Übergang Schule - Beruf Berufserfahrungen in dem Übergangsbereich Schule - Beruf (z.B. öffentliche Verwaltung, Bildungsträgerlandschaft, Beratungskontexte) Erfahrungen im Kontext von Beratungstätigkeiten, vorteilhaft sind Erfahrungen in der Beratung von jungen Erwachsenen Kenntnisse im Bereich des Sozialrechts Erfahrungen in der Veröffentlichung von Fachartikeln und wissenschaftlichen Beiträgen\; eigene Veröffentlichungen sind wünschenswert sehr gute kommunikative Fähigkeiten, die sowohl die Moderation von Workshops oder Fachveranstaltungen als auch die Aufbereitung und Präsentation von Projektergebnissen für unterschiedliche Zielgruppen umfassen Englischkenntnisse, die mindestens dem Niveau B2 des europäischen Referenzrahmens für Sprachen entsprechen vielfältige personale Kompetenzen, z.B. eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise, Verantwortungsbereitschaft, eine hohe Motivation, Kooperations- sowie Teamfähigkeit und die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen im Inland Diversität und Chancengleichheit sind im BIBB fest verankert. Wir stellen die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter sicher und begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung bevorzugt berücksichtigt. Ja, passt zu mir Interamt-ID: 1114985 Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung über das Bewerbungsmanagementsystem INTERAMT! www.bibb.de www.bibb.de/stellenangebote Kontakt Saskia von Pupka Telefon-Icon 0228 107-1275

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich Projekt-Produktmanagement:

Praktikum in der Produktplanung 28.04.2024 Reutlingen
Dualer Student (m/w/d) 26.04.2024 München