25 km
Digital Transformation Engineer - Data Science (m/w/d) 28.10.2022 BASF Jobmarkt GmbH Ludwigshafen
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Digital Transformation Engineer - Data Science (m/w/d)
Ludwigshafen
Aktualität: 28.10.2022

Anzeigeninhalt:

28.10.2022, BASF Jobmarkt GmbH
Ludwigshafen
Digital Transformation Engineer - Data Science (m/w/d)
Unser interdisziplinäres Team Digital Innovation treibt die digitale Transformation in verschiedenen Bereichen wie Produktion, Ver- und Entsorgung, Verbundsteuerung und Logistik voran. Wir setzen moderne Methoden aus angewandter Mathematik, Data Science, Informatik und Automatisierungstechnik ein. Dabei stehen vor allem Machine Learning, Big Data Analytics sowie modellbasierte Simulation & Optimierung im Fokus. Sie stehen an vorderster Front bei der digitalen Transformation der Prozessindustrie, sei es bei der Entwicklung vollständig autonomer Anlagen, der Anwendung von Machine Learning für Kapazitätsvorhersagen, oder Optimierung von Produktionsprozessen. Sie treiben in Projekten einheitsübergreifend und interdisziplinär mit Produktionsbetrieben die Digitalisierung voran und verbessern Prozesse und Produkte durch digitale Technologien und Lösungen. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit können Ihren Fähigkeiten und Interessen angepasst werden.
überdurchschnittlicher Masterabschluss mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung im Bereich der chemischen Industrie oder verwandter Industrien, oder eine Promotion in Ingenieurswissenschaften (Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Maschinenbau, etc) umfassende Erfahrungen sowie Spaß an der Arbeit mit Daten und mathematischen Modellen (Machine Learning oder First-Principle/Rigorose Modellierung) Kenntnisse in mindestens einer Programmiersprache, idealerweise Python oder R und Erfahrung in der Entwicklung komplexer Software Erfahrungen in den Bereichen Prozesssteuerung, -simulation und -optimierung, oder Regelungstechnik sind von Vorteil schnelle und eigenverantwortliche Einarbeitung in neue Themen offene, enthusiastische und ergebnisorientierte Persönlichkeit sehr gute Kommunikation auf Deutsch und Englisch

Berufsfeld

Bundesland

Standorte