25 km

RWTH Aachen

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) - Doktorand/in in der Fabrikplanung
Lehrstuhl für Produktionssystematik
Aktualität: 03.06.2022

Anzeigeninhalt:

03.06.2022, RWTH Aachen University, Lehrstuhl für Produktionssystematik
Lehrstuhl für Produktionssystematik
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) - Doktorand/in in der Fabrikplanung
Sie werden bei uns Teil eines hochmotivierten und kreativen Teams mit vielfältigen Aufgaben, die eine steile Lernkurve garantieren. Ihre Aufgaben setzen sich aus folgenden Themenbereichen zusammen: Eigenverantwortliche Durchführung von Projekten bei unseren Industriekunden in einem dynamischen und hochmotivierten Team Mitarbeit in einem unserer zahlreichen Forschungsprojekte im Bereich der Produktion und der Fabrik der Zukunft sowie Erstellung eigener Forschungsanträge Betreuung von Modulen einer der vielen Lehrveranstaltungen unseres Lehrstuhls Konzeption und Durchführung von Weiterbildungsformaten wie Seminare oder Kongresse für unsere Industriepartner Spezialisierung in einem Themenbereich der Werksstrukturplanung im Rahmen des persönlichen Dissertationsvorhabens
Voraussetzung für die Einstellung ist ein mit sehr guten Noten abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) im (wirtschafts)ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Bereich, aussagekräftige praktische Erfahrungen sowie das fließende Beherrschen der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift. Sie begeistern sich für die Planung von produzierenden Fabriken und möchten diese mit uns gemeinsam weiterentwickeln? Sie sind es gewohnt selbstständig, sorgfältig und strukturiert zu arbeiten? Sie wollen eigene kreative Ideen entwickeln und diese verwirklichen? Ihre analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten haben Sie schon im Studium, einem Industriepraktikum oder bei einer anderen Tätigkeit unter Beweis gestellt? Sie verfolgen Ihre Ziele mit Ausdauer und sehen Multitasking verschiedener Aufgaben als Herausforderung, an der Sie wachsen können? Sie arbeiten gerne im Team und möchten Verantwortung übernehmen? Sie möchten sich mit einer Promotion auf den nächsten Karriereschritt vorbereiten? Wenn Sie diese Fragen in der Mehrzahl mit ja beantworten können und die formalen Voraussetzungen erfüllen, bewerben Sie sich gerne zur Teilnahme an unserem Assessment Center. Abhängig von den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie findet der Bewerbungsprozess in einem dreistufigen Verfahren virtuell oder persönlich statt: Schritt 1: Telefonisches Interview mit der Abteilungsleitung Schritt 2: Virtuelles Assessment Center im Einzeltermin Schritt 3: Virtuelles oder persönliches Assessment Center im Gruppentermin Im Jahr 2022 sind die Assessment Center im Gruppentermin an nachfolgenden Tagen geplant: 03.+04.03.2022, 23.+24.06.2022, 15.+16.09.2022, 10.+11.11.2022. Bewerbungen werden kontinuierlich entgegengenommen. Der Bewerbungsschluss liegt jeweils 14 Tage vor dem nächsten Termin. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen bevorzugt per Mail an die genannten Ansprechpartner.

Standorte