25 km
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) 16.07.2022 Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Lehrstuhl für Digitale Innovation und Entrepreneurship des Instituts für Informatik Düsseldorf
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Anzeigeninhalt:

16.07.2022, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Lehrstuhl für Digitale Innovation und Entrepreneurship des Instituts für Informatik
Düsseldorf
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)
Mitarbeit an den Forschungsschwerpunkten des Lehrstuhls, die in der Disziplin Wirtschaftsinformatik verortet sind und an der Schnittstelle zwischen Wirtschafts­wissenschaften, Informatik und Psychologie liegen; Die Forschungsschwerpunkte sind 1. Digitale Nutzungserlebnisse, Innovationen und Geschäftsmodelle, 2. Usability und Management von Cyber-Sicherheit und 3. Nachhaltiges Design von Informationssystemen Übernahme von Forschungsaufgaben sowie die Planung, Beantragung und Durchführung von Forschungsprojekten, die zur wissenschaftlichen Qualifikation und Vorbereitung einer Promotion dienen Verfassen von wissenschaftlichen Publikationen und Präsentation der Forschungsergebnisse auf inter-/nationalen Tagungen Mitwirkung bei Gestaltung und Durchführung von deutsch- und englischsprachigen Lehrveranstaltungen (z. B. Create Your Tech Startup, Digitale Innovationen und Geschäftsmodelle, User Experience (UX) Design and Management) Motivation von Informatik-Studierenden zur Gründung innovativer Start-ups durch Unterstützung unserer Lehre, Betreuung von Studierenden und Mitwirkung bei Aufbau und Pflege von Praxiskontakten in der Gründungsszene
Ein zügig und erfolgreich abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (M.Sc. / M.A. / Diplom / Magister) der Fachrichtung Wirtschafts­informatik, Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, Informatik, Psychologie, Wirtschaftsingenieurwesen oder eines verwandten Studiengangs Großes Interesse an aktuellen Entwicklungen in den Bereichen Digitale Nutzungserlebnisse, Digitale Innovationen und Geschäftsmodelle, Digitale Transformation, Digital Ent­re­pre­neur­ship, User Experience, Human-Computer-Interaction, Usable Security, Distributed-Ledger-Technologien, Quantencomputer und/oder Künstliche Intelligenz Interesse an empirischer und/oder gestaltungsorientierter For­schung (z.B. Befragungen, Experimente, Design Science), Programmiersprachen (z.B. Python, Java) sowie statistischen Analyseverfahren (z.B. mit R, STATA, SPSS) Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Überdurchschnittliche analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Selbstständige Arbeitsweise, Eigeninitiative, überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft, hohes Verantwortungsbewusstsein, Gründungsaffinität, ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen und Teamfähigkeit

Berufsfeld

Bundesland

Standorte