25 km
Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d) 05.07.2024 TU Bergakademie Freiberg, Professur für Ubiquitous Computing und Smart Systems Freiberg
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d)
Freiberg
Aktualität: 05.07.2024

Anzeigeninhalt:

05.07.2024, TU Bergakademie Freiberg, Professur für Ubiquitous Computing und Smart Systems
Freiberg
Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d)
Ihre Aufgaben:
Weiterentwicklung und Betreuung der Apps (iPadOS, Android) und des Backendsystems (im Team) Durchführung eigener (angeleiteter) Forschungsarbeiten im Kontext digitaler Unterstützungsmöglichkeiten für Feuerwehren, insbes. zur Vorbereitung einer Promotion oder Habilitation Austausch mit den Auftraggebern zur nutzerzentrierten Entwicklung neuer Funktionen sowie Interaktion mit Benutzer:innen (z.B. Schulung und Support). Veröffentlichung von Forschungsergebnissen auf/in wissenschaftlichen Konferenzen bzw. Fachzeitschriften Ein Schwerpunkt liegt dabei auf einer App, die landesweit von Feuerwehren in Sachsen und Thüringen im Ein­satz verwendet wird und bald in Sachsen-Anhalt eingesetzt werden soll.
Das bringen Sie mit:
universitärer Diplom- oder Masterabschluss in Informatik, angewandter Informatik, Human-Computer-Interaction, Medieninformatik, Software-Engineering, Robotik oder vergleichbaren Studiengängen gute Programmierkenntnisse (z.B. App-Entwicklung für iOS/Android oder Webservices, C/C++/C#, Kotlin, Swift) Hardware-Prototyping-Skills sind gern gesehen idealerweise Erfahrungen im Bereich der mensch-zentrierten Entwicklung und der Durchführung von Nutzerstu­dien Erfahrung mit der Analyse quantitativer und qualitativer Daten Schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache Motivation zur Teamarbeit, kritisches Denken, qualitätsorientierte und selbständige Arbeit Bereitschaft zum Lernen und zur Durchführung von Lehrveranstaltungen (in deutscher und englischer Sprache)

Berufsfeld

Bundesland

Standorte