25 km

Mehr als 500 Jobs

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) am Institut für Mathematische Bildung
Pädagogische Hochschule Freiburg
Freiburg (im Breisgau)
Aktualität: 12.02.2024

Anzeigeninhalt:

12.02.2024, Pädagogische Hochschule Freiburg
Freiburg (im Breisgau)
Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) am Institut für Mathematische Bildung
Am Institut für Mathematische Bildung der Pädagogischen Hochschule Freiburg ist zum 01.09.2024 oder 01.10.2024 eine Stelle als Akademische Mitarbeiterin/ Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) 50% (bis E 13 TV-L, soweit tarifliche Voraussetzungen erfüllt) Kennziffer 853 unbefristet zu besetzen. Für Lehrkräfte des Landes Baden-Württemberg ist auch eine Besetzung als Abordnung (50%, bis A 13 hD) für die Dauer von 5 Jahren möglich. Aufgaben: Die Stelleninhaberinnen / die Stelleninhaber sollen an der Lehramtsausbildung in Mathematik und ihrer Didaktik insbesondere im Bereich der Primarstufe sowie an Prüfungen, der Selbstverwaltung des Instituts und den Forschungsprojekten des Instituts mitwirken. Zu den Aufgaben gehört weiter eine Lehrverpflichtung von in der Regel 8 SWS und die Betreuung von Studierenden in Schulpraktika. Voraussetzungen: Vorausgesetzt wird ein einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium (z. B. Lehramt mit Unterrichtsfach Mathematik) sowie schulpraktische Kompetenzen. Erwünscht sind darüber hinaus Erfahrungen in der Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften insbesondere im Bereich der Mathematikdidaktik Primarstufe sowie wissenschaftliche Erfahrungen in Mathematikdidaktik. Sensibilität in genderspezifischen Belangen wird erwartet. Die Pädagogische Hochschule Freiburg versteht sich als familienfreundliche Hochschule. Es gehört zudem zu den strategischen Zielen der Hochschule, den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre deutlich zu steigern. Bewerbungen geeigneter Frauen sind deshalb besonders erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen gegenüber männlichen Bewerbern bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis spätestens 10.03.2024 über unser Bewerbungsportal unter https://stellenangebote.ph-freiburg.de. Auskünfte zur Stelle erteilt gerne Prof. Dr. Gerald Wittmann (gerald.wittmann@ph-freiburg.de oder Tel. 0761/682-526)
Am Institut für Mathematische Bildung der Pädagogischen Hochschule Freiburg ist zum 01.09.2024 oder 01.10.2024 eine Stelle als Akademische Mitarbeiterin/ Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) 50% (bis E 13 TV-L, soweit tarifliche Voraussetzungen erfüllt) Kennziffer 853 unbefristet zu besetzen. Für Lehrkräfte des Landes Baden-Württemberg ist auch eine Besetzung als Abordnung (50%, bis A 13 hD) für die Dauer von 5 Jahren möglich. Aufgaben: Die Stelleninhaberinnen / die Stelleninhaber sollen an der Lehramtsausbildung in Mathematik und ihrer Didaktik insbesondere im Bereich der Primarstufe sowie an Prüfungen, der Selbstverwaltung des Instituts und den Forschungsprojekten des Instituts mitwirken. Zu den Aufgaben gehört weiter eine Lehrverpflichtung von in der Regel 8 SWS und die Betreuung von Studierenden in Schulpraktika. Voraussetzungen: Vorausgesetzt wird ein einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium (z. B. Lehramt mit Unterrichtsfach Mathematik) sowie schulpraktische Kompetenzen. Erwünscht sind darüber hinaus Erfahrungen in der Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften insbesondere im Bereich der Mathematikdidaktik Primarstufe sowie wissenschaftliche Erfahrungen in Mathematikdidaktik. Sensibilität in genderspezifischen Belangen wird erwartet. Die Pädagogische Hochschule Freiburg versteht sich als familienfreundliche Hochschule. Es gehört zudem zu den strategischen Zielen der Hochschule, den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre deutlich zu steigern. Bewerbungen geeigneter Frauen sind deshalb besonders erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen gegenüber männlichen Bewerbern bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis spätestens 10.03.2024 über unser Bewerbungsportal unter https://stellenangebote.ph-freiburg.de. Auskünfte zur Stelle erteilt gerne Prof. Dr. Gerald Wittmann (gerald.wittmann@ph-freiburg.de oder Tel. 0761/682-526)

Berufsfeld

Bundesland

Standorte