25 km
1 ordentliche Professur Digital Health 50% (m/w/d) 05.08.2022 IB Hochschule für Gesundheit und Soziales Berlin Berlin
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

1 ordentliche Professur Digital Health 50% (m/w/d)
IB Hochschule für Gesundheit und Soziales Berlin
Berlin
Aktualität: 05.08.2022

Anzeigeninhalt:

05.08.2022, IB Hochschule für Gesundheit und Soziales Berlin
Berlin
1 ordentliche Professur Digital Health 50% (m/w/d)
Wir bieten Ihnen ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum Mitwirkungsmöglichkeiten an der Weiterentwicklung der Bachelor- und Masterstudiengänge DigitalHealth sowie des gesamten Studienprofils der Hochschule ein sympathisches, erfahrenes und engagiertes Hochschulteam das dynamische Entwicklungsfeld einer jungen, wachsenden Hochschule Weiterentwicklungsmöglichkeiten im Studienbetrieb der Hochschule sowie in Wissenschaft undForschung Ihre Aufgaben Vertretung des Fachgebiets in Lehre (9 SWS) und Forschung Mitwirkung in den Bachelor- und Masterstudiengängen Studiengangsleitung im Master »Digital Health« Betreuung von Abschlussarbeiten der Studierenden Beratung von Studieninteressenten und Durchführung von Info- und Aufnahmegesprächen Aufbau und Pflege von Kooperationen und Netzwerken Mitwirkung in Gremien der Hochschule Forschungs- und Publikationstätigkeit und Repräsentation der Hochschule in der ScientificCommunity perspektivisch: Einwerbung von Drittmitteln und Mitwirkung am Forschungsprofil der Hochschule Bereitschaft zur Lehre in fachlich benachbarten Studiengängen der Hochschule Bereitschaft zur Reisetätigkeit zu anderen Studienzentren aufgrund der dezentralen Struktur derHochschule Ihr Profil Studium der Medizininformatik, Informatik oder biomedizinische Technik Promotion mindestens 5-jährige Berufserfahrung (lückenloser Nachweis)\; davon mindestens 3 Jahre Vollzeitaußerhalb des Hochschulbereiches (s. Einstellungsvoraussetzungen für eine Professur gemäß §100 Abs. 1 BerlHG) vertiefte Kenntnisse und einschlägige Berufserfahrung im Bereich Digitalisierung, E-Health,Gesundheitstelematik, IT in der Gesundheitswirtschaft, Datenintegration, IT-Tools (Telemedizin, KI-und Robotik-Anwendungen) Expertise an der Schnittstelle Gesundheit und Informationstechnologie pädagogische Eignung durch nachgewiesene Lehrerfahrung an einer Hochschule insbesondere imBereich Digitalisierung und Medizin Nachweis wissenschaftlicher Expertise anhand von Veröffentlichungen (peer reviewed) undVorträgen relevante Erfahrungen in Forschungsprojekten und bei der Einwerbung von Drittmitteln sinderwünscht Bereitschaft zu interdisziplinärer Kooperation Erfahrungen im Einsatz von digitalen Lerntechnologien in der hochschulischen Lehre sinderwünscht Interesse und Begeisterung, junge Menschen auszubilden und zu fördern Die Dotierung der ordentlichen Professur an der privaten IB Hochschule erfolgt auf der Basis der tarifrechtlichen Grundlagen des Internationalen Bundes. Der Standort der IB Hochschule wird sich in der 2. Hälfte des Wintersemesters 2022 / 23 an das Gelände des Unfallkrankenhauses Berlin (ukb) verlagern. Für uns zählen Ihre Stärken und Qualifikation unabhängig von Geschlecht, Herkunft und Abstammung oder einer eventuellen Behinderung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.08.2022, die Sie bitte mit vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennung DH-B-I-50 senden an bewerbung@ib-hochschule.de oder postalisch an: IB Hochschule für Gesundheit und Soziales Prof. Dr. Mariam Hartinger Präsidentin Breitenbachstraße 23 13509 Berlin IB-Hochschule Berlin - Logo
Wir bieten Ihnen ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum Mitwirkungsmöglichkeiten an der Weiterentwicklung der Bachelor- und Masterstudiengänge DigitalHealth sowie des gesamten Studienprofils der Hochschule ein sympathisches, erfahrenes und engagiertes Hochschulteam das dynamische Entwicklungsfeld einer jungen, wachsenden Hochschule Weiterentwicklungsmöglichkeiten im Studienbetrieb der Hochschule sowie in Wissenschaft undForschung Ihre Aufgaben Vertretung des Fachgebiets in Lehre (9 SWS) und Forschung Mitwirkung in den Bachelor- und Masterstudiengängen Studiengangsleitung im Master »Digital Health« Betreuung von Abschlussarbeiten der Studierenden Beratung von Studieninteressenten und Durchführung von Info- und Aufnahmegesprächen Aufbau und Pflege von Kooperationen und Netzwerken Mitwirkung in Gremien der Hochschule Forschungs- und Publikationstätigkeit und Repräsentation der Hochschule in der ScientificCommunity perspektivisch: Einwerbung von Drittmitteln und Mitwirkung am Forschungsprofil der Hochschule Bereitschaft zur Lehre in fachlich benachbarten Studiengängen der Hochschule Bereitschaft zur Reisetätigkeit zu anderen Studienzentren aufgrund der dezentralen Struktur derHochschule Ihr Profil Studium der Medizininformatik, Informatik oder biomedizinische Technik Promotion mindestens 5-jährige Berufserfahrung (lückenloser Nachweis)\; davon mindestens 3 Jahre Vollzeitaußerhalb des Hochschulbereiches (s. Einstellungsvoraussetzungen für eine Professur gemäß §100 Abs. 1 BerlHG) vertiefte Kenntnisse und einschlägige Berufserfahrung im Bereich Digitalisierung, E-Health,Gesundheitstelematik, IT in der Gesundheitswirtschaft, Datenintegration, IT-Tools (Telemedizin, KI-und Robotik-Anwendungen) Expertise an der Schnittstelle Gesundheit und Informationstechnologie pädagogische Eignung durch nachgewiesene Lehrerfahrung an einer Hochschule insbesondere imBereich Digitalisierung und Medizin Nachweis wissenschaftlicher Expertise anhand von Veröffentlichungen (peer reviewed) undVorträgen relevante Erfahrungen in Forschungsprojekten und bei der Einwerbung von Drittmitteln sinderwünscht Bereitschaft zu interdisziplinärer Kooperation Erfahrungen im Einsatz von digitalen Lerntechnologien in der hochschulischen Lehre sinderwünscht Interesse und Begeisterung, junge Menschen auszubilden und zu fördern Die Dotierung der ordentlichen Professur an der privaten IB Hochschule erfolgt auf der Basis der tarifrechtlichen Grundlagen des Internationalen Bundes. Der Standort der IB Hochschule wird sich in der 2. Hälfte des Wintersemesters 2022 / 23 an das Gelände des Unfallkrankenhauses Berlin (ukb) verlagern. Für uns zählen Ihre Stärken und Qualifikation unabhängig von Geschlecht, Herkunft und Abstammung oder einer eventuellen Behinderung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.08.2022, die Sie bitte mit vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennung DH-B-I-50 senden an bewerbung@ib-hochschule.de oder postalisch an: IB Hochschule für Gesundheit und Soziales Prof. Dr. Mariam Hartinger Präsidentin Breitenbachstraße 23 13509 Berlin IB-Hochschule Berlin - Logo

Berufsfeld

Bundesland

Standorte